Herbstprüfung 2022

Zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie konnten wir wieder eine Prüfung ausrichten. Nachdem der erste Termin am 03.10. aus internen Gründen abgesagt werden musste, konnten heute endlich sieben Hundeführer zur Prüfung antreten.

Drei Hunde gaben mit der Begleithundprüfung erfolgreich ihr Debüt ab. Insgesamt haben sechs der sieben Hunde die jeweilige Prüfung bestanden. Die jüngste Prüfungsteilnehmerin (7 Jahre) erwarb ihren Sachkundenachweis.

Wir bedanken uns herzlich bei Leistungsrichter Andreas Sobczyk, der kurzfristig für einen erkrankten Kollegen eingesprungen ist. Ein herzliches Dankeschön im Namen der Hundeführer geht auch an Franz Hillemacher, der als Ausbildungswart nicht nur in der Vorbereitung, sondern auch während der Prüfung als Fährtenleger und Schutzdiensthelfer tätig war.